AKTUELL
           
aktuell vorschau rückblick hb-stiftung vereine anfahrt impressum
 

 

Edgars Vinters (1919 – 2014)
Malerisches Licht aus Lettland

Die Landschaft seines Heimatlandes war die bestimmende Inspiration
des lettischen Freilichtmalers Edgars Vinters. Wir freuen uns, Ihnen die
beeindruckende Landschaft der baltischen Ostseeregion, eingefangen
in seinen Werken, anlässlich seines 100. Geburtstags in Heikendorf
präsentieren zu können.
Wälder, Flüsse, Küstenstreifen und Stadtlandschaften – der impressio-
nistisch arbeitende Maler zeigt uns alle Facetten seines Heimatlands
Lettland in leuchtenden Farben. Er steht damit in starkem Kontrast zu der
ab 1946 vorherrschenden Kunstrichtung des sozialistischen Realismus,
der er sich nicht anschloss. Erst in der Zeit nach 1991 erlebte Edgars
Vinters seine künstlerische Befreiung und Anerkennung als bedeutendster
Landschaftsmaler Lettlands.

Ausstellungsdauer: 09. März 2019 ‒ 09. Juni 2019             mehr...

                                             

Sculpturen im Museumsgarten

von Jo Kley,  Bildhauer                                                                   mehr...
 
 
 
   Termine VHS Hkdf.