RUND UMS EI 2023
         
aktuell vorschau rückblick hb-stiftung vereine anfahrt impressum

Ostereiermarkt Rund ums Ei 2022
Samstag, 4. März & Sonntag, 5. März 2023
jeweils von 11 bis 17 Uhr

Eintritt (ab 16 Jahre) 6,– Euro

Wieder bei uns im Museum!

Wie in jedem Jahr können an beiden Tage von 11:30 Uhr bis 13:00 Uhr
unter Anleitung Ostereier selbst gestaltet werden. Bitte ausgeblasene Eier
mitbringen! Wenn Sie dieses Angebot nutzen, freuen wir uns über eine kleine Spende! Eine Pause bei Kaffee und Kuchen kann in unserer gemütlichen Veranda gemacht werden. Unsere Ehrenamtlichen bestücken das reichhaltige Kuchenbuffett!

Unsere Ausstellerinnen und Aussteller

       (zum Vergrößern das jeweilige Bild bitte anklicken)

Julia Engelbrecht

grafische Muster mit Markern
auf Natureiern




Marlene Fischer

Fräsen, Bohren, Gravieren (zweischichtig)


Winnie Fulda

Farbsymphonie in Streifen auf Natureiern

 


Jessica Hagen

Original-Scherenschnitte auf
Natureiern



Christa Hellmann

Aquarellmalerei auf Eiern


Hans Heinrich Hellmann

Gedrechselte Holzeier



Marieluise Kleinert

Mit Aquarellfarben rundum gemalte schwedische Landschaften


Meike Koch

Florale und grafische Muster in Tempera auf Natureiern
Roheier



Sibylle Mewes

Aquarellmalerei auf Natureiern
Wendländische
Federzeichnungen auf
blauen und Natureiern


Karin Sichta

Moderne Malerei in Tusche oder mit Blei- oder Buntstiften auf Natureiern


Beatrix Soltau

Kleine Dioramen (Strandhäuser, Gartenlauben, Teekannen), Kinderbuchmotive in Acrylfarben


Ina Spielhagen-Göser

Ostereier in sorbischer Wachsreservetechnik



Birgit Völker-Bracker

Rosengemälde, Tier- und Kindermotive in Ölfarben auf Natureiern verschiedener Größen


Bettina Wächter

Hasen in allen Lebenslagen,
gemalt in detaillierter Aquarellmalerei

 

 

 
zum Seitenanfang